Ganzheitliches Entwicklungs- und LernTraining

 

 

  • Ganzheitliche Lernförderung (Deutsch, Mathematik, Englisch)

  • Entspannung - Konzentration - Motivation

  • Kinder und Jugendliche brauchen eine gerade Wirbelsäule

  • Brain Gym® Workout

  • Hundegestütztes Training 
     
    Warum Hundegestütztes Training?
       Ein Hund hat keine Vorurteile und er (be)wertet nicht.
      
    Mit dem Hund zu arbeiten motiviert und  macht mutig!
      
    Die Arbeit mit dem Hund verläuft strukturiert und macht einfach Spaß!
       Ich biete an:
         - Leseförderung mit Hund
        - Hundegestütztes Training bei AD(H)S
        - Sprachförderung mit Hund
        - Kind und Hund      

        Das richtige Verhalten im Umgang mit dem Hund will gelernt sein.
        Genau dies wird in Kind und Hund vermittelt, damit Kinder Spaß haben, aber auch
        den richtigen Umgang und den notwendigen Respekt einem Hund gegenüber
        erlernen.

     

       Ziel ist es, durch das Einzeltraining mit unseren eigens dafür ausgebildeten
       Hunden, bereits vorhandene Ängste abzubauen oder diesen entgegen zu wirken.
      
    (Dieses Training wird von einem Dipl. Hundeverhaltenstrainer ausgeführt und auch in
        Gruppen an Schulen angeboten)

  • Kinder, die von der Entstehung einer Legasthenie oder Dyskalkulie betroffen sind
      - Lautschulung, Lautdifferenzierung
      -
    Reime, Rhythmik und Bewegung/Motorik und vieles mehr

  • Deutschführerschein (Grammatik und Rechtschreibung bis 8.Schulstufe)

  • Entwicklungs- und Wahrnehmungsförderung
    - Verschiedene Methoden zur Überprüfung des Entwicklungsstandes des Kindes
    - Aufbau der Bausteine der kindlichen Entwicklung  

       Die Wahrnehmungsfähigkeit eines Menschen ist von der Funktionsfähigkeit der  
       Sinnesorgane abhängig. Von einer Wahrnehmungs- und damit Integrationsstörung 
       wird dann gesprochen, wenn fehlerhafte Abläufe trotz der Intaktheit der Sinnesorgane
       im Wahrnehmungsprozess entstehen.

       Diese Kinder haben Probleme bei der Wahrnehmung ihrer Umwelt mit all ihren Sinnen, 
       wie auch bei der Verarbeitung der aufgenommenen Sinnesreize.

       Die Folgen u.a. sind:

     

       - Probleme im Lernverhalten
       - Störungen im Sozialverhalten
       - Hyperaktivität
       - Probleme mit der Motorik
                                     Aufmerksamkeit
                                     Serialität

                                     Wahrnehmung

       - Sprachentwicklung (Dysgrammatismus)

       - und vieles andere mehr          
                                                           

       Doch genau diese Bausteine der kindlichen Entwicklung sind die Basis für die gesamte
       Zukunft!

       Wichtig ist, dass man früh genug beginnt aufmerksam zu werden.
       Bis zum achten, neunten Lebensjahr kann eine Therapie sehr viel bewirken. Danach
       festigt sich das Gehirn. Mit zwölf Jahren ist der Prozess im Allgemeinen abgeschlossen.


  • Begleitunterricht während der Volksschulzeit

      Ich biete an, Ihr Kind durch die Volksschulzeit zu begleiten und es dahingehend zu  
      unterstützen und zu fördern, dass Ihr Kind gefestigt, sowohl im Lernstoff, als auch im 
      mentalen Bereich, den Übertritt in die weiterführende Schule gut schaffen wird.


  • Störung der Aufmerksamkeit, der Konzentration und Merkfähigkeit
    -
    Konzentrationstraining für Vorschüler und Schüler

  • Blockaden, z. B. in Form von Prüfungsängsten, lösen

  • Mangelndes Selbstwertgefühl (Selbstbewusstsein),z. B. durch ständige Demütigungen in der Schule (Schulleistung)
    -
    Aufbau und Stärkung des Selbstwertgefühls und Selbstbewusstseins

  • Hyperaktivität und Impulsivität (AD(H)S)

  • Verminderte Handlungsplanung, fehlende Eigenstrukturierung

  • Auffälligkeiten in der Stifthaltung und Mal- oder Schreibentwicklung
    -
    Förderprogramme zur Verbesserung der Stifthaltung und Mal- und
       Schreibentwicklung

  • Entwicklungsverzögerungen im kognitiven und motorischen Bereich

  • Auffälligkeiten in der sensorischen Integration, der körperlichen und seelischen Entwicklung

  • Soziale Unsicherheit und erschwerte Kontaktaufnahme

  • Teilleistungsstörung/Wahrnehmungsstörung/Dysgrammatismus

  • Motorik- und Körperfunktionstraining inkl. Austestung

  • Kostenlose Elternberatung

 

Der tatsächliche Entwicklungsstand des Kindes ist die Grundlage aller Maßnahmen.

 

Kontinuierliches Training wird individuell erarbeitet, systematisch Aufgebaut und stärkt das Selbstbewusstsein des Kindes.

 

Ihr Kind erfährt Erfolge und bewahrt sich damit die natürliche Motivation und Freude am Lernen!


 

Viele weitere Informationen zu Legasthenie und LRS finden Sie hier. Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie hier Kontakt mit mir aufnehmen.

Ich berate Sie gerne bei einem kostenlosen, unverbindlichen Erstgespräch:

   

Simone Marguerite

Ganzheitliches Entwicklungs- und LernTraining


+43(0)650/830 99 03

simone.marguerite@gmx.at